+
An Lärmschutzwänden möchte die Deutsche Bahn Photovoltaikanlagen installieren.

Bahn will an Lärmschutzwänden Energie gewinnen

Nürnberg - Die Deutsche Bahn erprobt in Nürnberg und Duisburg den Einsatz von Photovoltaikanlagen auf Lärmschutzwänden.

“Es geht dabei unter anderem um die Frage, ob das grundsätzlich funktioniert und wie viel Energie sich so erzeugen lässt“, sagte eine Bahnsprecherin am Freitag. Bis Ende des Jahres würden entlang von Güterzugstrecken am Rangierbahnhof Nürnberg und am Containerbahnhof in Duisburg-Ruhrort auf einer Gesamtlänge von 2,5 Kilometern Photovoltaikmodule installiert. Ähnliche Projekte gab es bereits von externen Partnern der Bahn, nun testet das Unternehmen in Eigenregie.

Mitte 2012 sollen die Ergebnisse des Projekts vorliegen. Die Nutzung konventioneller Lärmschutzwände zur Solarstromerzeugung könnte dazu beitragen, den Anteil erneuerbarer Energien am Strommix zu erhöhen. Bundesweit gibt es derzeit etwa 1050 Kilometer Lärmschutzwände entlang der Strecken der Deutschen Bahn.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die Hersteller konkret?
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit

Kommentare