+

Frust und Sticheleien

#Bahnstreik: Die besten Twitter-Reaktionen

Berlin - Während sich auf den Gleisen in ganz Deutschland am Samstag kaum etwas bewegt, streiten Bahn und GDL weiter. Bei Twitter sorgen frustrierte Reisende derweil für Unterhaltung beim Warten.

Der Streik hat die Bahn am Wochenende hart getroffen. Die frustrierten Reisenden, die zum Teil stundenlang an Bahnhöfen im ganzen Land festsaßen, machten ihrem Ärger bei Twitter Luft. Von zynischen Kommentaren über witzige Sticheleien bis hin zu überraschend positiven Erfahrungen war eigentlich fast alles dabei. Wir haben einige der unterhaltsamsten #Bahnstreik-Tweets für Sie herausgepickt:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax kraftlos nach jüngster Erholung
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt ist ins Stocken gekommen. Der Dax beendete den Handel mit einem Minus von 0,19 Prozent auf 12.567,42 Punkte. …
Dax kraftlos nach jüngster Erholung
Betriebsrat kontra Geschäftsleitung: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich weiter zu
Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin.
Betriebsrat kontra Geschäftsleitung: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich weiter zu
IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft
IWF und Weltbank sind sich einig: Ziemlich viel läuft in der Weltwirtschaft in die richtige Richtung. Sorgen machen sich die beiden Institutionen wegen der hohen …
IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft
Opel-Betriebsrat weist Sanierungskonzept zurück
Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin.
Opel-Betriebsrat weist Sanierungskonzept zurück

Kommentare