+

Frust und Sticheleien

#Bahnstreik: Die besten Twitter-Reaktionen

Berlin - Während sich auf den Gleisen in ganz Deutschland am Samstag kaum etwas bewegt, streiten Bahn und GDL weiter. Bei Twitter sorgen frustrierte Reisende derweil für Unterhaltung beim Warten.

Der Streik hat die Bahn am Wochenende hart getroffen. Die frustrierten Reisenden, die zum Teil stundenlang an Bahnhöfen im ganzen Land festsaßen, machten ihrem Ärger bei Twitter Luft. Von zynischen Kommentaren über witzige Sticheleien bis hin zu überraschend positiven Erfahrungen war eigentlich fast alles dabei. Wir haben einige der unterhaltsamsten #Bahnstreik-Tweets für Sie herausgepickt:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Berlin (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die geplante Aufteilung der Telekom-Sparte T-Systems in zwei Gesellschaften kritisiert.
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Veranstalter-Reisen könnten teurer werden, warnt die Tourismusbranche. Die Politik müsse endlich Klarheit bei der umstrittenen Urlaubssteuer schaffen.
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg

Kommentare