Bald neue Jobs bei Opel?

- Frankfurt - Opel-Betriebsratschef Klaus Franz sieht die deutsche Traditionsmarke nach dem härtesten Sanierungsprogramm in ihrer Geschichte mit dem Abbau von rund 9000 Stellen jetzt wieder auf Erfolgskurs und erwartet "schon bald wieder" Neueinstellungen.

Die Bedeutung von Opel im US-Mutterkonzern General Motors sei gestiegen und werde dazu führen, dass auch wieder neue Jobs in Deutschland geschaffen würden, sagte Franz in einem Interview. "Zusammen mit der Entwicklungshoheit für alle GM-Mittelklassemodelle wie den Opel Vectra verantworten wir nun die Entwicklung von fünf Millionen Fahrzeugen weltweit, das sind immerhin rund fünf Neuntel der jährlichen GM-Produktion." Dies steigere den Einfluss auf zukünftige Investitionen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merck verkauft rezeptfreie Arzneien an Procter & Gamble
Nasensprays, Nahrungsergänzungsmittel, Schmerzmedikamente: Mit solchen Arzneien verdient der Pharmakonzern Merck gutes Geld. Trotzdem verkauft er nun das Geschäft an den …
Merck verkauft rezeptfreie Arzneien an Procter & Gamble
Anleger halten sich nach Erholung weiter bedeckt
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt geben sich nach einer zwischenzeitlichen Erholung vorsichtig. Der Leitindex Dax trat bei 12.587,25 Punkten …
Anleger halten sich nach Erholung weiter bedeckt
Pflegefall: Wer hilft jetzt weiter? Die wichtigen Fragen und Antworten 
Wenn Menschen ins Pflegeheim müssen, reicht die Rente dafür oft nicht aus. Was der Staat und die Pflegeversicherung dazugeben und was die Kinder bezahlen müssen, …
Pflegefall: Wer hilft jetzt weiter? Die wichtigen Fragen und Antworten 
SunExpress Deutschland verhindert Betriebsratswahl
Bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch der Ferienflieger wehrte sich vor Gericht - vorerst erfolgreich. …
SunExpress Deutschland verhindert Betriebsratswahl

Kommentare