Bald schnelle Internetzugänge auf dem Land

Berlin - Wer auf dem Land wohnt, kann auf bessere Internetzugänge hoffen. Die EU-Kommission gab nach Angaben von Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU) grünes Licht für Fördermittel zur besseren Ausstattung von Breitbandanschlüssen.

Das teilte Seehofer am Donnerstag in Berlin mit. "Ich bin überzeugt, dass sich die Breitbandversorgung auf dem Lande in Kürze deutlich verbessern wird." Die Nachfrage sei enorm.

Die Bundesregierung will die Lücken bei schnellen Internetzugängen auf dem Land bis zum Frühjahr 2009 mit Ländern, Kommunen und der Wirtschaft fast vollständig schließen. Rund 2000 Gemeinden in Deutschland waren bis zum Frühjahr nicht oder schlecht an das Netz angebunden. Derzeit gibt es bundesweit etwa 20 Millionen Breitbandanschlüsse. Im Bundeshaushalt 2008 sind für den Ausbau 10 Millionen Euro vorgesehen. Mit Ländermitteln seien bis 2010 mindestens 50 Millionen Euro hierfür möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Barcelona - Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile …
Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Kommentare