+
Die guten Zahlen der Bank of America haben die Prognosen der Analysten übertroffen. Foto: Daniel Bockwoldt

Privatkundengeschäft floriert

Bank of America steigert Gewinn stärker als erwartet

Charlotte (dpa) - Die Bank of America hat im dritten Quartal dank geringerer Kosten und eines starken Geschäfts mit Privatkunden besser verdient als erwartet.

Verglichen mit dem Vorjahreswert kletterte der Gewinn unter dem Strich um 13 Prozent auf 5,6 Milliarden US-Dollar (4,7 Mrd Euro), wie das Geldhaus mitteilte. Prognosen von Analysten wurden damit übertroffen.

Die Erträge - die gesamten Einnahmen der Bank - legten um ein Prozent auf 21,8 Milliarden Dollar zu. Die Schwäche im Kapitalmarktgeschäft, unter der die ganze Branche zuletzt litt, traf die Bilanz weniger stark als befürchtet.

Im Handel mit Anleihen, Rohstoffen und Währungen sanken die Erlöse um 22 Prozent. Bei Verbraucherkrediten und Kundeneinlagen gab es indes deutliche Zuwächse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoindustrie und Politik loten technische Nachrüstungen aus
Millionen Besitzern von Diesel-Autos in Deutschland drohen Fahrverbote. Technische Nachrüstungen könnten eine Lösung sein, um den Schadstoffausstoß zu senken. Werden …
Autoindustrie und Politik loten technische Nachrüstungen aus
Babybel-Schwindel bei Netto und Co.: So dreist führen Supermärkte ihre Kunden beim Preis hinters Licht
Billiger heißt nicht immer billiger: Mit diesen Methoden führen Netto und Co. ihre Kunden hinters Licht - ein aktueller Fall: der Babybel-Schwindel.
Babybel-Schwindel bei Netto und Co.: So dreist führen Supermärkte ihre Kunden beim Preis hinters Licht
„Unethische Gier“? Deutsche Lebensversicherer schwächeln - und geben Millionen an Mutterkonzerne ab
Den deutschen Lebensversicherern drohen Finanzprobleme. Das hält sie aber offenbar nicht davon ab, Millionen-Gewinne an ihre Mutterkonzerne abzuführen.
„Unethische Gier“? Deutsche Lebensversicherer schwächeln - und geben Millionen an Mutterkonzerne ab
Bericht: Peking sagt Handelsgespräche mit den USA ab
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden …
Bericht: Peking sagt Handelsgespräche mit den USA ab

Kommentare