Bankangestellte demonstrieren für mehr Geld

Stuttgart - Im Tarifstreit im Bankgewerbe gehen die Beschäfigten auf die Straße: Nach ver.di-Angaben haben 1.500 Angestellte am Freitag in Stuttgart und Ludwigsburg ihre Arbeit niedergelegt.

„Bei der Bevölkerung haben die Bankvorstände in den letzten Jahren fast ihren gesamten Kredit verspielt“, sagte die ver.di Landesbezirksleiterin Leni Breymaier vor Bankangestellten auf einer Kundgebung in Stuttgart. „Jetzt bringen sie auch noch ihre eigenen Beschäftigten gegen sich auf“, fügte sie hinzu. In Ludwigsburg kamen Beschäftigte der W&W-Gruppe, zu der unter anderem die Wüstenrot Bausparkasse gehört, zu einer Kundgebung zusammen.

Ver.di fordert für die bundesweit 220.000 Beschäftigten der Branche sechs Prozent mehr Gehalt sowie tarifliche Schutzregelungen für Berater. Zudem will sie eine Ausbildungsquote von sieben Prozent und die unbefristete Übernahme von Ausgebildeten durchsetzen.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Turbulenzen bei der Allianz: Ein überraschender Rücktritt überlagert die Botschaft, die der Versicherer eigentlich an die Öffentlichkeit bringen will.
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich fürs Stillhalten entschieden. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank (Fed) zur …
Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
Den Haag (dpa) - Die Niederlande erwarten ein starkes Wirtschaftswachstum von 3,3 Prozent in diesem Jahr und 2,5 Prozent 2018. Die Entwicklung der Wirtschaft und der …
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Washington (dpa) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im zweiten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Der Fehlbetrag habe 123,1 Milliarden US-Dollar (102,7 Mrd …
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008

Kommentare