+
Die Banken lockern die Bedingungen für eine Kreditvergabe. Foto: Oliver Berg

Banken lockern Bedingungen für die Kreditvergabe

Frankfurt/Main (dpa) - Unternehmen und Verbraucher kommen wieder leichter an Kredite.

Unter anderem wegen des wachsenden Konkurrenzkampfes um Kunden hätten die Banken im Euroraum ihre Bedingungen für die Mittelvergabe im Schlussquartal 2014 gelockert, teilte die Europäische Zentralbank bei der Vorlage des "Bank Lending Survey" in Frankfurt mit. Außerdem hätten die Institute ihre Bilanzen verbessert, und auch die billigen Langzeitkredite der EZB für die Geschäftsbanken wirkten bereits.

Daher stieg die Kreditnachfrage von Unternehmen zum Jahresende genauso wie die Nachfrage nach Verbraucherkrediten. Hypotheken blieben sehr gefragt. Insgesamt bleiben die Hürden für die Kreditvergabe in der Eurozone aber auf einem vergleichsweise hohen Niveau: Die Geldhäuser hatten ihre Bedingungen nach früheren EZB-Angaben von Mitte 2007 bis Anfang 2014 allgemein verschärft.

Auch die deutschen Kreditinstitute haben ihre Kreditangebotspolitik im vierten Quartal 2014 gelockert. Nach Angaben der Bundesbank verringerten die Banken die Margen für durchschnittlich riskante Kredite deutlich und für risikoreichere Ausleihungen spürbar. Davon hätten auch kleine und mittlere Unternehmen profitiert.

Zusätzlich lockerten die Institute auch andere Kreditbedingungen wie erforderliche Sicherheiten, Zusatzvereinbarungen oder Kreditnebenkosten. Im Gegenzug stieg der Mittelbedarf im Schlussquartal deutlich, betonte die Bundesbank - sowohl im Firmenkundengeschäft als auch im privaten Wohnungsbau- und im Konsumentenkreditgeschäft.

Mitteilung Bundesbank

Mitteilung EZB

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch
Die Warenhauskette Kaufhof steckt in der Krise - wie auch die kanadische Mutter HBC. Nun verlässt HBC-Chef Storch den Konzern. Kaufhof gibt sich gelassen.
Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch
EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet
Europa hängt bei Zukunftstechnologien in wichtigen Bereichen hinterher. Doch nach dem jüngsten EU-Gipfel können Online-Shopper und Nutzer des mobilen Internets hoffen.
EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet
Studie: Autofahrer profitieren von Benzinpreis-Apps
Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe sollte die Position der Autofahrer gegenüber den Ölkonzernen stärken und niedrigere Preise mit sich bringen. Eine Studie kommt …
Studie: Autofahrer profitieren von Benzinpreis-Apps
Unfassbar! Ikea-Möbel kostet Kleinkind das Leben
Die Eltern des kleinen Jozef (2) waren fassungslos, als Sie das Kinderzimmer betraten. Ihr Sohn lebte nicht mehr. Schuld soll ein Ikea-Möbel gewesen sein.
Unfassbar! Ikea-Möbel kostet Kleinkind das Leben

Kommentare