Banken: Stresstest fördert Kapitallücke zu Tage

Frankfurt/Main - Der neueste Banken-Stresstest der Bankenaufsicht EBA dürfte Kreisen zufolge eine größer als gedachte Kapitallücke bei europäischen Banken zu Tage fördern.

Grund sei teilweise die verschärfte Schuldenkrise sowie ein schwächeres drittes Quartal, sagte ein hochrangiges Notenbankmitglied am Freitag zu Dow Jones Newswires.

Welche Annahmen der Test am Ende zugrunde legt, sei derzeit aber noch nicht klar und werde noch zwischen der EBA und den nationalen Aufsichtsbehörden ausgehandelt. Von daher sei auch der erforderliche Kapitalbedarf noch unklar, fügte die Person hinzu. Die Entscheidung über die Berechnungsgrundlagen für den neuesten Stresstest der EBA werde bis Ende der nächsten Woche fallen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großkonzerne wollen Plastik reduzieren
New York - Bis 2050 wird einer Studie zufolge mehr Plastikmüll in den Weltmeeren schwimmen als Fische - wenn nicht schnell gehandelt wird. Genau das tun jetzt 40 große …
Großkonzerne wollen Plastik reduzieren
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
London/München - Theresa May hat einen „harten Brexit“ angekündigt. Doch was genau bedeutet das für Bayern? Und welches Unternehmen trifft es im Freistaat besonders …
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat während der Brexit-Rede von Großbritanniens Premierministerin Theresa May anfängliche Verluste deutlich reduziert. Das Minus belief …
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Stuttgart - Vor dem Landgericht Stuttgart sind erste Schadenersatz-Klagen gegen die Beteiligten des Lastwagen-Kartells eingegangen.
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell

Kommentare