Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn

Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn

Banken-Megafusion weckt neue Begierden

- New York/München - Die Bankenfusionswelle in den USA hat mit der spektakulären Übernahme der Bank One durch die J.P. Morgan Chase weiter an Fahrt gewonnen. J.P. Morgan könnte nun mit einer Bilanzsumme von 1,1 Billionen Dollar dem Branchenführer Citigroup (1,2 Billionen Dollar) in absehbarer Zeit sogar die Spitzenposition als größter US-Finanzdienstleister streitig machen. Während noch über weitere Fusionen in den USA spekuliert wird, sehen Experten die immer mächtigeren US-Banken bald auch auf Einkaufstour in Deutschland.

<P>"Amerikanische Banken haben die Größe, das nötige Kleingeld und immer offensichtlicher das Interesse, in Europa und da speziell in Deutschland zuzukaufen", sagte ein Investmentbanker einer großen amerikanischen Bank in London. Das sehen auch deutsche Experten so. "In den USA konsolidiert sich der Markt immer mehr, und die übrig bleibenden großen Institute wollen natürlich verstärkt in Europa expandieren", betont Georg Kanders, Analyst bei der WestLB. Der deutsche Markt mit seinen preiswerten Banken sei dabei besonders interessant. <P>Die meisten Experten sehen vor allem die Commerzbank und die HypoVereinsbank im Visier. Die beiden Banken seien groß genug, dass sich die Amerikaner für sie aus strategischen Gründen interessierten. Gleichzeitig sei ihr Börsenwert trotz jüngster Zugewinne so niedrig, dass eine Übernahme kein allzu großes finanzielles Risiko darstelle. Übernahmefantasien beflügelten denn auch die Aktienkurse beider Institute. <P>Seit Anfang 2003 wurden in den USA mehr als 200 Bankenzusammenschlüsse im Wert von 124 Mrd. Dollar bekannt gegeben. Kurz hinter den beiden Spitzenreitern Citigroup und J.P. Morgan folgt derzeit die Bank of America mit einer Bilanzsumme von 933 Milliarden Dollar. <P></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax setzt mit Kurssprung zum Jahresendspurt an
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag den Grundstein für eine Jahresend-Rally gelegt. Dank des Rückenwindes von der tonangebenden Wall Street schloss der deutsche …
Dax setzt mit Kurssprung zum Jahresendspurt an
Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen
Nach Feierabend geht für viele Beschäftigten die Arbeit irgendwie weiter - dienstliche Mails werden auch spät am Abend noch beantwortet. Schluss damit, fordert ein …
Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen
Bieterfrist für Airline Niki gesetzt
Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa soll schnell ein Käufer für die Airline Niki gefunden werden. Interessenten gibt es einige, sagt der …
Bieterfrist für Airline Niki gesetzt
"Chef-Masche": BKA im Kampf gegen Firmenbetrüger erfolgreich
Mit einer Art "Enkeltrick de luxe" schaffen es Betrüger immer wieder, Firmen um hohe Geldbeträge zu bringen. Aber das Bundeskriminalamt hält dagegen - mit Unterstützung …
"Chef-Masche": BKA im Kampf gegen Firmenbetrüger erfolgreich

Kommentare