+
Die Insolvenz von CIT ist die fünftgrößte Unternehmenspleite in der US-Geschichte - nach Lehman Brothers, Washington Mutual, WorldCom und General Motors.

Bankenpleite: US-Finanzierer CIT meldet Insolvenz an

Washington - Erneut ist eine namhafte Bank in den USA zusammengebrochen. Der angeschlagene Mittelstandsfinanzierer CIT musste Insolvenz anmelden.

Seit Monaten versuchte das New Yorker Unternehmen, mit Umstrukturierung und Schuldenabbau einen Konkurs abzuwenden. Nun will sich die Bank unter dem Schutz des amerikanischen Insolvenzrechts neu organisieren und die Schuldenlast um zehn Milliarden Dollar drücken. Die Gläubiger haben dem Plan zugestimmt.

Es handelt sich um die fünftgrößte Unternehmenspleite in der US-Geschichte - nach Lehman Brothers, Washington Mutual, WorldCom und General Motors. CIT versorgt mehrere hunderttausend kleine und mittelständische Firmen in den USA mit Darlehen. Die Bank steckt bereits seit Mitte 2007 in Schwierigkeiten. Sie war stark in den sogenannten Subprime-Krediten engagiert, Hypothekendarlehen an eigentlich nicht kreditwürdige Kunden.

Wirtschaftskrise: Diese Banken hat es getroffen

Wirtschaftskrise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

CIT hatte sich zudem die nötigen Summen für die Vergabe von langfristigen Darlehen kurzfristig am Kapitalmarkt besorgt. Mit dem Ausbruch der Finanzkrise war der Markt für kurzfristige Refinanzierungen aber praktisch zusammengebrochen. Den amerikanischen Steuerzahler dürfte das Insolvenzverfahren teuer zu stehen kommen.

Die US-Regierung hatte CIT im vergangenen Jahr mit 2,3 Milliarden Dollar gestützt. Im Juli lehnte es die Regierung dann ab, der strauchelnden Bank mit einen Notkredit erneut zu Hilfe zu kommen. Schon zu diesem Zeitpunkt hielten Analysten eine Insolvenz für nahezu unausweichlich.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Lufthansa hat sich begehrte Teile des insolventen Konkurrenten gesichert - mit Rückenwind vom Bund. Doch nun gibt es in der Regierung auch Erwartungen.
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten
Auch in Bayerns Städten fehlt immer häufiger der Laden um die Ecke, um sich schnell Butter oder Milch zu kaufen. Doch es könnte ein neues Geschäftsmodell geben.
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten

Kommentare