+
EU-Kommissions-Präsident José Manuel Barroso hat alle EU-Staaten aufgefordert, sich an der Rettung Griechenlands zu beteiligen. Dies sollten sie auch dann tun, wenn sie keine Mitglieder der Euro-Zone seien.

Barroso: Griechenland-Hilfe auch von Nicht-EU-Ländern

Berlin - EU-Kommissions-Präsident José Manuel Barroso hat alle EU-Staaten aufgefordert, sich an der Rettung Griechenlands zu beteiligen. Dies sollten sie auch dann tun, wenn sie keine Mitglieder der Euro-Zone seien.

“Ich würde mir wünschen, dass alle Länder Unterstützung leisten, wenn sie die finanziellen Möglichkeiten dazu haben. Es ist in ihrem eigenen Interesse“, sagte Barroso der “Bild“-Zeitung (Dienstag). “Wenn der Euro wankt, bringt das alle Länder in Schwierigkeiten - auch die mit eigener Währung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie es mit dem Ölpreis nach dem Opec-Treffen weitergeht
Schon vor dem Treffen der Opec-Länder gibt es eine Tendenz: Die Förderbremse könnte bestehen bleiben. Fragen und Antworten zum Treffen in Wien am Donnerstag.
Wie es mit dem Ölpreis nach dem Opec-Treffen weitergeht
Fraport: Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter
Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und sein Hauptkunde Lufthansa streiten weiter über Rabatte für Billigflieger. Das größte deutsche Drehkreuz ändert gerade …
Fraport: Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter
Bestätigt: So will Ryanair sein Konzept ändern
Die beliebte Billigfluglinie will seiner Kundschaft künftig auch Umstiege zu Langstreckenflügen anbieten. Bereits seit einer Woche läuft der Versuch mit dem …
Bestätigt: So will Ryanair sein Konzept ändern
Verdacht des Abgasbetrugs: Durchsuchungen bei Daimler
Daimler hat unangenehmen Besuch bekommen. Ermittler durchsuchten mehrere Standorte. Grund: Verdacht auf Betrug. Hintergrund sind mögliche Manipulationen bei der …
Verdacht des Abgasbetrugs: Durchsuchungen bei Daimler

Kommentare