+
José Manuel Barroso sagt über die Finanz- und Wirtschaftslage Portugals, es sei sehr ernst.

Barroso: Lage in Portugal ist ernst

Brüssel - Das von einer schwierigen Finanzlage gebeutelte Portugal sollte nach den Worten von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso rasch seinen Haushalt für das kommende Jahr vorlegen.

Das Budget müsse “solide und glaubwürdig sein“ und die europäischen Sparvorgaben einhalten, sagte der Portugiese am Mittwoch in Brüssel. “Die Lage ist ernst.“ Die Risikoprämien für langfristige Staatsanleihen aus Portugal waren in der Wochenmitte auf neue Höchststände geklettert. An den Finanzmärkten gibt es die Befürchtung, dass führende Ratingagenturen die Kreditwürdigkeit des Landes weiter herabstufen könnten. Portugal hat eine hohe Staatsverschuldung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare