Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

BASF baut Genkartoffel in Deutschland an

Limburgerhof/Üplingen - Der Chemiekonzern BASF wird seine umstrittene genveränderte Stärkekartoffel Amflora auch in diesem Jahr wieder in Deutschland anbauen.

In Üplingen in Sachsen-Anhalt sei eine Fläche von zwei Hektar für den Anbau vorgesehen, teilte die BASF- Tochter Plant Science am Montag im pfälzischen Limburgerhof mit. Im vergangenen Jahr war die Kartoffel in Mecklenburg-Vorpommern angebaut worden. Auch in Schweden will das Unternehmen in der neuen Saison wieder Amflora auspflanzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückruf bei Edeka: Beliebtes Produkt kann zu inneren Verletzungen führen
Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.
Rückruf bei Edeka: Beliebtes Produkt kann zu inneren Verletzungen führen
US-Handelsminister dämpft Erwartungen an Trump-Xi-Treffen
Washington (dpa) - US-Handelsminister Wilbur Ross hat Hoffnungen auf ein schnelles Ende der Handelsauseinandersetzung zwischen den USA und China gedämpft.
US-Handelsminister dämpft Erwartungen an Trump-Xi-Treffen
Diese unglaubliche Summe gibt VW im Abgasskandal für Berater und Anwälte aus
Strafzahlungen, Vergleiche - und Unsummen für Berater und Anwälte: Der Abgasskandal kommt VW, Audi und Porsche teuer zu stehen. Nun sind neue Zahlen bekannt.
Diese unglaubliche Summe gibt VW im Abgasskandal für Berater und Anwälte aus
VW: Milliardenbetrag für Berater und Anwälte im Abgasskandal
Die Manipulation von Abgaswerten bescherte Volkswagen die größte Krise seiner Geschichte. Mit den Spätfolgen kämpft der Konzern bis heute - vor allem finanziell.
VW: Milliardenbetrag für Berater und Anwälte im Abgasskandal

Kommentare