IG Bau: 650 Mitarbeiter von Kampa entlassen

Minden - Ungeachtet des jüngsten Rettungsversuchs für den insolventen Fertighausbauer Kampa aus Minden ist nach Gewerkschaftsangaben nahezu die komplette Belegschaft entlassen worden.

Etwa 650 der 680 Mitarbeiter an den bundesweit acht Standorten hätten am Freitag ihre Kündigungen erhalten, sagte Bodo Matthey von der Gewerkschaft IG Bau. Josef Haas , früher Kampa-AG- Vorstand und nun Geschäftsführer der neu gegründeten Kampa GmbH im schwäbischen Steinheim, war zunächst nicht erreichbar, hatte die Entlassungen aber der “Märkischen Allgemeinen“ bestätigt.

In die seit einer Woche existierende GmbH wurden nur die Marken- Lizenzen, ein Musterhausnetz und das Innovationscenter überführt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare