+
Dei Deutschen sind auf das Barbecue gekommen. Die Bau- und Gartenmärkte freuts: Sie profitieren vom seit Jahren steigenden Bedarf an Grills und Außenküchen. Foto: Christoph Schmidt

Bau- und Gartenmärkte profitieren vom Grill-Trend

Köln/Rain (dpa) - Deutschlands Bau- und Gartenmärkte profitieren vom Trend zum Grillen und Kochen an der frischen Luft.

"Die Umsätze in diesem Sortimentsbereich steigen seit Jahren kontinuierlich um einen mittleren einstelligen Prozentsatz", teilte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Heimwerken, Bauen und Garten, Peter Wüst, der Deutschen Presse-Agentur mit. Gefragt seien derzeit vor allem kleine, tragbare Grills in bunten Farben, aber auch hochwertige Außenküchen.

Der Trend bringt auch mehr Anbieter hervor. So seien viele Baumärkte und Gartencenter mittlerweile mit Eigenmarken am Start, sagte Wüst. Neben dem stationären Handel laufe auch das Online-Geschäft gut. Die meisten Anbieter seien inzwischen im Internet recht aktiv, sagte Wüst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH prüft Entschädigung für schlechteres Hotelzimmer
Ungewollt drei Tage in einem nicht ganz so sauberen Hotel und ein Zimmer ohne Meerblick - Traumurlaub sieht anders aus, finden Urlauber, die nun beim BGH auf …
BGH prüft Entschädigung für schlechteres Hotelzimmer
Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
Washington (dpa) - Die amtierende US-Notenbankchefin Janet Yellen wird zum Ende ihrer Amtszeit nicht weiter unter ihrem Nachfolger im Führungsgremium der Bank …
Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Schwere Schlappe für Deutschland: Weder Frankfurt am Main noch Bonn werden Standort für eine der aus London wegziehenden EU-Behörden. Die lachenden Sieger sitzen in den …
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden
Deutschland ist mit seinen Bewerbungen um den Sitz einer weiteren EU-Behörde gescheitert. Nach der Kandidatur von Bonn für die Arzneimittelagentur EMA fiel auch …
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden

Kommentare