+
Der Immobilienboom in Deutschland beschert der Baubranche weiter volle Auftragsbücher. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Wegen Immobilienboom

Baubranche mit starken Zuwächsen bei Umsatz und Aufträgen

Wiesbaden (dpa) - Der Immobilienboom in Deutschland treibt die Umsätze in der Baubranche kräftig in die Höhe. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten stieg im September gegenüber dem Vorjahresmonat um nominal 9,2 Prozent auf rund 7 Milliarden Euro.

Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Ein höherer Septemberwert sei zuletzt im Jahr 1999 mit 7,5 Milliarden Euro erreicht worden. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres verbuchte die Branche ein Plus von 7,9 Prozent. Der Auftragseingang wuchs im September nominal um 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Mitteilung Statistisches Bundesamt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch …
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Rom (dpa) - Italien hat seine Prognosen für die Wirtschaftsleistung in diesem und im kommenden Jahr angehoben. "Wir haben höhere und solidere Wachstumszahlen als …
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Kurz nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May hatte die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens bereits nach …
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen

Kommentare