+
Apfelernte in Sachsen: Für viele deutsche Landwirte geht ein schwieriges Jahr zu Ende. Foto: Jan Woitas/Archiv

Bauernverband zieht wirtschaftliche Bilanz 2015

Berlin (dpa) - Eine schwache Ernte, gesunkene Milchpreise, politische Barrieren beim Export nach Russland: Für viele deutsche Landwirte geht ein schwieriges Jahr zu Ende.

Der Bauernverband legt heute eine Bilanz der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ertragslage 2014/15 vor. Präsident Joachim Rukwied will die Lage auf den Agrarmärkten erläutern. Im vorangegangenen Wirtschaftsjahr 2013/14 hatten die deutschen Bauern zuvor noch einmal besser verdient. Der Unternehmensgewinn stieg im Schnitt auf 67 300 Euro.

Davon sind noch Investitionen zu zahlen. Zuletzt waren die Investitionsabsichten der Betriebe bereits stark eingebrochen.

Konjunkturbarometer zu Investitionsabsichten, Stand September

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autobauer unter Kartellverdacht
In der Autoindustrie könnte sich der nächste Skandal anbahnen. Laut "Spiegel" haben Konzerne über Jahre hinweg Absprachen im Geheimen getroffen und Kunden geschädigt. …
Autobauer unter Kartellverdacht
VW-Chef Müller beklagt "Verunsicherung" - und stellt Forderung
Volkswagen-Chef Matthias Müller hat die Diskussion um Fahrverbote für Dieselautos in deutschen Innenstädten beklagt und die Bundesregierung zu einer klaren Regelung …
VW-Chef Müller beklagt "Verunsicherung" - und stellt Forderung
Verschärfter Türkei-Reisehinweis hat kaum Auswirkungen
Meiden die deutschen Urlauber nach der politischen Eskalation jetzt wieder die Türkei? Zumindest der Reiseveranstalter FTI sieht dafür keine Anzeichen. Die Reisebranche …
Verschärfter Türkei-Reisehinweis hat kaum Auswirkungen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Politik und die Konzerne ringen darum, wie der Schadstoff-Ausstoß bei Diesel-Fahrzeugen gesenkt werden kann - und wer die Kosten trägt. Der Verbraucherminister warnt, …
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen

Kommentare