+
In Deutschland werden so viele Wohnungen gebaut wie lange nicht mehr. Foto: Christian Charisius

Immobilienboom

Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 1995

Wiesbaden (dpa) - Die Niedrigzinsen und der Immobilienboom bescheren der Bauindustrie weiter prall gefüllte Auftragsbücher. Im März wuchs das Ordervolumen im Bauhauptgewerbe gemessen am Vorjahresmonat um 13,4 Prozent auf 7,3 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Dies sei der höchste Wert in einem März seit dem Jahr 1995 (7,5 Milliarden Euro). Bereinigt um den Effekt von Arbeitstagen und Preisänderungen verzeichneten die in der Statistik erfassten Unternehmen mit mindestens 20 Beschäftigten noch ein Plus von 5,6 Prozent. Verglichen mit dem Vormonat Februar sank das Ordervolumen saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigt indes um 0,5 Prozent.

Grund für den Boom ist vor allem die ungebrochen hohe Nachfrage nach Immobilien. Wegen der niedrigen Zinsen sind Kredite für Häuser und Wohnungen billig geworden. Dazu kommen steigende Einkommen und die historisch gute Lage am deutschen Arbeitsmarkt. Das Bauhauptgewerbe, das auch den Bau von Straßen und Leitungen umfasst, hatte schon 2016 das beste Neugeschäft seit zwei Jahrzehnten erreicht.

Im ersten Quartal stiegen die Erlöse auf 12,9 Milliarden Euro, wie die Deutsche Bauindustrie mitteilte. Dies sei ein nominales Plus von 11,6 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum und der höchste Umsatz in einem ersten Quartal seit 16 Jahren. Wegen des guten Auftakts und der hohen Aufträge hebe der Verband seine Umsatzprognose für 2017 an. Genaueres will er am 31. Mai verkünden. Bisher hatte die Bauindustrie einen fünfprozentigen Anstieg auf ein 20-Jahres-Hoch erwartet.

Mitteilung Statistisches Bundesamt

Mitteilung Deutsche Bauindustrie

Mitteilung Jahresauftakt-PK der Deutschen Bauindustrie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare