Baumaschinenhersteller Wacker Neuson legt weiter zu

München - Von Wirtschaftskrise keine Spur: Wacker Neuson stellt seine Quartalszahlen vor. Abkühlung ist aber schon in Sicht.

Die weiter kräftige Nachfrage nach Baumaschinen hat Wacker Neuson im dritten Quartal einen Gewinnsprung beschert. Unter dem Strich verdreifachte sich das Ergebnis nahezu auf 27 Millionen Euro, wie der Baumaschinenhersteller am Freitag in München mitteilte. Der Umsatz kletterte um 27 Prozent auf knapp 250 Millionen Euro.

“Eine konjunkturelle Abkühlung in Folge der Schuldenkrise war bei Wacker Neuson im dritten Quartal nicht spürbar“, sagte Vorstandschef Cem Peksaglam. Besonders gut lief es für die Münchner vor allem auf dem Heimatmarkt, aber auch in Frankreich, Polen oder Südamerika. Wacker Neuson hatte angesichts der Zahlen bereits am Montag seine Prognose für 2011 nach oben geschraubt. In den kommenden Monaten dürfte die Dynamik aber nachlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdi: Tarifeinheit höhlt Flächen- und Branchenverträge aus
Karlsruhe (dpa) - Vor der Verhandlung am Bundesverfassungsgericht über das Tarifeinheitsgesetz hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ihre Kritik an der neuen …
Verdi: Tarifeinheit höhlt Flächen- und Branchenverträge aus
Smartphone-Marktführer Samsung mit mehr als doppeltem Gewinn
Samsung steckt das Fiasko um brennende Akkus bei seinem Vorzeige-Gerät Galaxy Note 7 wirtschaftlich gut weg. Die Mobil-Sparte erholt sich wieder dank anderer …
Smartphone-Marktführer Samsung mit mehr als doppeltem Gewinn
Profitable Medizintechnik: Philips verdient deutlich mehr
Amsterdam (dpa) - Der Elektrokonzern Philips hat im vergangenen Jahr von der stärkeren Ausrichtung auf Gesundheits- und Medizintechnik profitiert. Die Niederländer …
Profitable Medizintechnik: Philips verdient deutlich mehr
Ikea ruft Strandstuhl wegen Verletzungsgefahr zurück
Hofheim-Wallau - Der schwedische Möbelhersteller Ikea ruft einen Strandstuhl zurück. Mehrere Menschen hatten sich daran verletzt - nach alltäglichem Gebrauch.
Ikea ruft Strandstuhl wegen Verletzungsgefahr zurück

Kommentare