Bayerische Beamtenkrankenkasse übernimmt BBV Krankenversicherung

München - Die zur Versicherungskammer Bayern gehörende Bayerische Beamtenkrankenkasse übernimmt die BBV Krankenversicherung.

"Die Versicherungskammer Bayern setzt durch den Erwerb der BBV Krankenversicherung AG ihre Wachstumsstrategie fort und gewinnt einen starken Vertriebspartner für das Krankenversicherungsgeschäft hinzu", teilte Axel Kampmann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG, am Mittwoch in München mit.

Die BBV will sich durch den Verkauf der Krankenversicherung stärker auf das Lebens- und Sachversicherungsgeschäft konzentrieren. In der Krankenversicherung hat sie nach Angaben eines Sprechers rund 15 000 Kunden und Beitragseinnahmen von rund 8,8 Millionen Euro. Die Versicherungskammer Bayern ist nach eigenen Angeben der bundesweit größte öffentliche Versicherer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Duisburg stimmt über größtes deutsches Outlet-Center ab
In Duisburg stehen am Wahlsonntag auch die Planungen für das größte deutsche Outlet-Center auf dem Prüfstand. Das Projekt in unmittelbarer Nähe der Innenstadt ist heftig …
Duisburg stimmt über größtes deutsches Outlet-Center ab
Stahlkocher demonstrieren gegen Thyssenkrupp-Fusionspläne
Duisburg (dpa) - Betriebsrat und IG Metall haben ain Bochum zu einer Großdemonstration gegen die Stahl-Fusionspläne von Thyssenkrupp aufgerufen.
Stahlkocher demonstrieren gegen Thyssenkrupp-Fusionspläne
Ryanair bietet Piloten mehr Geld an
Bis zu 10 000 Euro mehr will Ryanair seinen Flugzeugführern unter anderem in Berlin und anderen Standorten zahlen. Damit will die Airline verhindern, dass es zu weiteren …
Ryanair bietet Piloten mehr Geld an
Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen
Eine Entscheidung ist es noch nicht, aber die Richtung scheint klar: Der deutsche Marktführer Lufthansa soll bei Air Berlin das größte Stück vom Kuchen haben. Doch der …
Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen

Kommentare