Bayerische Beamtenkrankenkasse übernimmt BBV Krankenversicherung

München - Die zur Versicherungskammer Bayern gehörende Bayerische Beamtenkrankenkasse übernimmt die BBV Krankenversicherung.

"Die Versicherungskammer Bayern setzt durch den Erwerb der BBV Krankenversicherung AG ihre Wachstumsstrategie fort und gewinnt einen starken Vertriebspartner für das Krankenversicherungsgeschäft hinzu", teilte Axel Kampmann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG, am Mittwoch in München mit.

Die BBV will sich durch den Verkauf der Krankenversicherung stärker auf das Lebens- und Sachversicherungsgeschäft konzentrieren. In der Krankenversicherung hat sie nach Angaben eines Sprechers rund 15 000 Kunden und Beitragseinnahmen von rund 8,8 Millionen Euro. Die Versicherungskammer Bayern ist nach eigenen Angeben der bundesweit größte öffentliche Versicherer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anleger halten sich zurück - Dax sinkt etwas
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich nach seiner Erholung seit Ende März kraftlos. Der Dax fiel in den ersten Minuten um 0,13 Prozent auf 12.550,92 …
Anleger halten sich zurück - Dax sinkt etwas
Chinesischer Handybauer ZTE protestiert gegen US-Sanktionen
Peking (dpa)- Der chinesische Netzwerk-Ausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE hat gegen die Entscheidung der US-Regierung protestiert, das Unternehmen für sieben Jahre …
Chinesischer Handybauer ZTE protestiert gegen US-Sanktionen
Aldi verkauft bald Smartphones - aber ein Fragezeichen bleibt 
Bei Aldi Nord wird ab nächster Woche ein neues Smartphone angeboten, das mit vielen Extras überzeugen will. Hinsichtlich eines Features sei allerdings gespart worden, …
Aldi verkauft bald Smartphones - aber ein Fragezeichen bleibt 
Experte erklärt: Diese Auswirkungen hätte ein Handelskrieg auf Deutschland
Bei dem seit Jahren anhaltenden Wirtschaftsaufschwung in Deutschland mehren sich nach Einschätzung führender Forscher die Risiken.
Experte erklärt: Diese Auswirkungen hätte ein Handelskrieg auf Deutschland

Kommentare