+
VBM-Geschäftsführer Bertram Brossardt bei der Vorstellung einer Kampagne der Metallarbeitgeber im Rahmen von Tarifverhandlungen.

Bayerische Metallindustrie produziert wieder mehr

München - Nach einem Dämpfer im vergangenen Jahr geht es mit der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie jetzt wieder aufwärts. Doch auf dem Weg aus der Krise sind noch einige Hürden zu nehmen.

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie hat nach einem Dämpfer zum Jahreswechsel im Februar ein Auftrags- und Produktionsplus verbucht. Verglichen mit dem Januar habe die Fertigung um 2,4 Prozent zugelegt, die Auftragseingänge stiegen um 3,6 Prozent, wie die Arbeitgeberverbände BayME und VBM am Montag in München mitteilten. Der Zuwachs könne allerdings die beiden Rückgänge im Dezember (-1,7 Prozent) und Januar (-2,7 Prozent) nicht völlig ausgleichen.

Die Stimmung verbessere sich bereits seit längerem, sagte BayME- und VBM-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt. “Es ist ein gutes Zeichen, dass sich die verbesserte Stimmung allmählich in den ökonomischen “hard facts“ wie Auftragseingängen und Produktion widerspiegelt.“ Die Impulse dabei stammten aber eindeutig aus dem Exportgeschäft. Brossardt rechnet für die kommenden Monate mit einer verhaltenen Belebung. “Der Erholungsprozess hat sich beschleunigt, der Weg aus der Krise bleibt aber lang.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare