+
Die Inflationsrate in Bayern ist auf dem niedrigsten Stand seit 22 Jahren.

Bayern: Inflationsrate auf niedrigem Stand

München - Die Inflationsrate ist in Bayern in diesem Jahr auf den niedrigsten Stand seit 22 Jahren gefallen, berichtet das Landesamt für Statistik in München.

Die durchschnittliche Jahresteuerungsrate lag 2009 bei 0,6 Prozent. Noch im Vorjahr lag die Rate noch bei 2,7 Prozent, wie das Landesamt für Statistik am Dienstag in München mitteilte. Vor allem die im Jahresvergleich kräftig gesunkenen Heizöl- und Kraftstoffpreise trugen zur Entspannung an der Preisfront bei. Auch in anderen Bundesländern fiel die Teuerung im Jahresdurchschnitt sehr niedrig oder nahe Null aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Für ihre Autos aus Mexiko will der neue US-Präsident …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Dax leidet unter Trump und Brexit-Sorgen
Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger hat zu Wochenbeginn etwas der Mut verlassen. Autowerte gehörten zu den größten Verlierern, nachdem der designierte US-Präsident …
Dax leidet unter Trump und Brexit-Sorgen

Kommentare