Kein Fraktionszwang: Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle frei

Kein Fraktionszwang: Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle frei

Bayern LB: Grüne sorgen sich um Milliarden

München - Die Grünen sorgen sich um die Rückzahlung eines Drei-Milliarden-Kredits der Bayerischen Landesbank an ihre ehemalige Tochter Hypo Group Alpe Adria (HGAA).

Ursache ist eine Erklärung des österreichischen Oppositionspolitikers Stefan Petzner, wonach in der HGAA erwogen werde, das 2013 fällige Darlehen nicht zurückzuzahlen.

Ein österreichisches Gutachten hatte ergeben, dass es sich möglicherweise nicht um einen Kredit, sondern um eine Eigenkapitalhilfe gehandelt habe, die nicht zurückgezahlt werden müsste. Ein HGAA-Sprecher sagte unserer Zeitung, man befinde sich „derzeit in der Prüfungsphase“, die bis zum Jahresende abgeschlossen sein soll. Bei der BayernLB ist man zuversichtlich. Man habe „keine Zweifel daran, dass die HGAA ihre vertraglichen Zahlungsverpflichtungen auch weiterhin vollständig erfüllt“, teilt die Bank mit.  

pv

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EZB zuversichtlich - Billiggeld bald auf dem Rückzug?
Viele Experten rätseln, warum die Inflation in etlichen Ländern Europas niedrig bleibt. Die Europäische Zentralbank erwartet, dass das viele Notenbankgeld in einiger …
EZB zuversichtlich - Billiggeld bald auf dem Rückzug?
Dax verliert: Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um eine mögliche Verschärfung der Geldpolitik haben den deutschen Aktienmarkt belastet. Damit büßte der Dax seine zu Wochenbeginn erzielten …
Dax verliert: Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB
Koalition einig über Stromnetz-Abgaben - Anpassung ab 2019
Die Finanzierung der Stromnetze soll auf alle Schultern fair verteilt werden - so haben es die Noch-Koalitionäre den Ost- und Nordländern zugesagt. Nach langem …
Koalition einig über Stromnetz-Abgaben - Anpassung ab 2019
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission brummte dem Internet-Konzern eine …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare