+
Hat er Dreck am Stecken? Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber

BayernLB: Ermittler holen Akten in Staatskanzlei ab

München - Ermittlungen im Milliardendebakel der BayernLB: Die Staatsanwaltschaft hat am Montag Akten aus der Staatskanzlei abgeholt.

Bei der Aufarbeitung des Milliardendebakels der BayernLB in Österreich hat die Staatsanwaltschaft am Montag Akten aus der Staatskanzlei abgeholt. Das bestätigten sowohl ein Sprecher der Staatskanzlei als auch eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München I. Es handle sich um Akten, die für die Ermittlungen benötigt würden, hieß es.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des milliardenschweren Fehlkaufs der Kärntner Bank Hypo Alpe Adria. Dabei prüft sie, ob 2007 unter der Führung des früheren BayernLB-Chefs Werner Schmidt absichtlich ein zu hoher Kaufpreis für die Bank gezahlt wurde. Am Wochenende hatte die “Süddeutschen Zeitung“ berichtet, auch der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) habe frühzeitig vom maroden Zustand der Kärntner Bank gewusst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
In einem Großauftrag hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines 39 Flieger bei dem Flugzeugbauer Boeing bestellt. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch US-Präsident …
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen
New York (dpa) - Der E-Autobauer Tesla hat einem Zeitungsbericht zufolge die Weichen für ein Werk in China gestellt. Der Konzern habe sich mit der Stadtverwaltung von …
Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen

Kommentare