Nach Rücktrittsankündigung von Horst Seehofer: Markus Söder will CSU-Chef werden 

Nach Rücktrittsankündigung von Horst Seehofer: Markus Söder will CSU-Chef werden 

Streit eskaliert

BayernLB verklagt Ex-Tochter HGAA

München/Wien - Die Hypo Group Alpe Adria (HGAA) will künftig keine Kredite mehr an die BayernLB zurückzahlen. Jetzt droht die Landesbank der österreichischn Ex-Tochter mit einer Klage.

„Zur Wahrung ihrer Rechtsposition hat die BayernLB Feststellungsklage zum Landgericht München eingereicht, damit die Pflicht der HGAA zur vertragsgemäßen Zahlung von Zins und Tilgung unter den bestehenden Finanzierungsverträgen unverzüglich festgestellt wird“, teilte die BayernLB am Donnerstagabend mit.

Der Stopp der Rückzahlung von Krediten in Milliardenhöhe wurde von der Münchner Bank „mit großer Verwunderung und mit Befremden“ registriert. “Die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen wird verweigert, obwohl die HGAA hierzu wirtschaftlich weiterhin in der Lage wäre“, hieß es in einer Stellungnahme. Die HGAA hatte zuvor erklärt, dass sie die BayernLB-Großkredite als „Eigenkapital ersetzende Gesellschafterdarlehen“ ansehe. „Demnach sind Rückzahlungen bis zu einer nachhaltigen Sanierung der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG auszusetzen und Rückforderungen durch die Bayerische Landesbank unzulässig.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Berlin (dpa) - Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen …
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Städtebund: Fahrverbot auf Autobahn "verheerendes Signal"
Immer mehr Gerichte ordnen Fahrverbote für alte Diesel in Innenstädten an. Doch wie sollen diese Anordnungen technisch umgesetzt werden? Die Opposition fürchtet einen …
Städtebund: Fahrverbot auf Autobahn "verheerendes Signal"
Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG
Landsberg (dpa) - In den Tarifverhandlungen für rund 160.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn gibt es in ersten Punkten Einigungen.
Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG

Kommentare