BayernLB: Wer hat Schuld am Desaster mit der HGAA?

München - Nach einem Jahr Aufklärungsarbeit haben sich Koalition und Opposition im Landtag einen heftigen Schlagabtausch über die Verantwortung prominenter CSU-Politiker geliefert.

Lesen Sie auch:

BayernLB Ausschuss: Naser betreitet Fehler

Klage gegen BayernLB-Verwaltungsräte?

In der Plenardebatte über die Abschlussberichte des BayernLB-Untersuchungsausschuss forderte die Opposition am Dienstag erneut mehrere Rücktritte, unter anderem von CSU-Fraktionschef Georg Schmid. “Mit etwas mehr Anstand und Charakter“ hätte die Politiker längst die Konsequenzen ziehen und politisch Verantwortung übernehmen müssen, sagte Vize-Ausschusschef Harald Güller (SPD). Der Ausschussvorsitzende Florian Herrmann (CSU) forderte dagegen eine Entschuldigung der Oppositionsfraktionen - weil diese alle Ex-BayernLB-Verwaltungsräte mit Klagen überzogen hätten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Der größte Aktionär des bayerischen Autozulieferers liegt mit Vorstand, Aufsichtsrat und Betriebsrat völlig über Kreuz. Bei der Hauptversammlung in Amberg ist deshalb …
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Nürnberg (dpa) - Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg legt heute aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland vor.
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!

Kommentare