+
Bayerns IG-Metall-Chef Werner Neugebauer gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf.

Bayerns IG-Metall-Chef Neugebauer hört auf

München - Bayerns IG-Metall-Chef Werner Neugebauer gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Die Gewerkschaft bestätigte am Dienstagabend in München einen entsprechenden Medienbericht.

Bezirksleiter Neugebauer habe den Vorsitzenden der IG-Metall, Berthold Huber, in einem Brief gebeten, ihn von seinem Amt zu entbinden. Der 59-Jährige habe nicht mehr die Kraft, die für die Leitung des Gewerkschaftsbezirks nötig sei. Neugebauer steht seit Februar 1988 an der Spitze der IG Metall in Bayern und gehört unter anderem dem Aufsichtsrat von BMW an.

Über die Nachfolge Neugebauers wird der IG-Metall-Vorstand in Frankfurt entscheiden, einen Kandidaten gebe es noch nicht, sagte ein Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiederwahl und Abschied: Piëch beim Porsche-Aktionärstreff?
Jahrzehntelang war er eine, vielleicht sogar die prägende Figur in der deutschen Autobranche: Ferdinand Piëch. Der Enkel des Firmengründers und VW-Käfer-Entwicklers …
Wiederwahl und Abschied: Piëch beim Porsche-Aktionärstreff?
Kommentar: Nicht zukunftsweisend
Die EU will härtere Strafen und strengere Regeln für die Autoindustrie - dabei weisen auch sie nicht in die Zukunft, sagt Merkur-Autor Martin Prem. Ein Kommentar.
Kommentar: Nicht zukunftsweisend
Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. Bei seiner Festrede bekam er Kontra.
Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen

Kommentare