Am Dienstag

Bayerns IG Metall weitet Warnstreiks aus

München - Die IG Metall in Bayern weitet am Dienstag ihre Warnstreiks aus. Die Gewerkschaft rief in 75 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Arbeitsniederlegungen auf und rechnet mit einigen zehntausend Teilnehmern.

Der bayerische IG-Metall-Chef Jürgen Wechsler wollte am Vormittag (10.30 Uhr) auf einer zentralen Kundgebung in Augsburg sprechen.

Die IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld. Die Arbeitgeber haben Entgelterhöhungen in zwei Stufen angeboten, die sich in 24 Monaten auf 2,1 Prozent summieren - zusätzlich soll es eine Einmalzahlung geben. Bayerns IG Metall wertet dieses Angebot als „grobe Respektlosigkeit gegenüber den Arbeitnehmern in den Betrieben“. Im Metall-Tarifkonflikt war am Montagabend in Nordrhein-Westfalen noch kein Durchbruch gelungen. Dort äußerten sich die Tarifpartner aber zuversichtlich, dass noch vor Pfingsten ein Pilotabschluss möglich sein könnte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn
Ist die Durststrecke der Ölmultis überwunden? Die beiden US-Branchenriesen Exxon und Chevron zumindest erzielen dank der gestiegenen Ölpreise nach langer Talfahrt wieder …
US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn
Teilzeitboom in Deutschland - Nicht immer freiwillig
Immer mehr Menschen arbeiten in Teilzeitjobs - viele freiwillig. Doch Frauen stecken aus Sicht von Ökonomen auch oft in der Teilzeitfalle fest. Zum 1. Mai dürfte das …
Teilzeitboom in Deutschland - Nicht immer freiwillig
GM weitet Verluste in Europa vor Opel-Verkauf aus
Für den größten US-Autobauer General Motors dauert die Leidenszeit in Europa an. Der Verkauf von Opel und Vauxhall an Peugeot ist zwar schon vereinbart, doch noch …
GM weitet Verluste in Europa vor Opel-Verkauf aus
Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe
Hannover (dpa) - Die Hannover Messe ist bei ausländischen Besuchern beliebt. In diesem Jahr stieg die Zahl der Gäste aus dem Ausland um rund 10 000 im Vergleich zu 2015 …
Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe

Kommentare