Beamtenbund fordert Rückkehr zur 40-Stunden-Woche

München - Der Bayerische Beamtenbund (BBB) hat eine Rückkehr von der 42- zur 40-Stunden-Woche gefordert.

Die Arbeitszeiten im öffentlichen Dienst Bayerns müssten wieder harmonisiert und die der Beamten an die geringere Wochenarbeitszeit der Angestellten angepasst werden, sagte BBB-Präsident Rolf Habermann am Montag bei einer Sitzung des BBB-Hauptausschusses in München . Dabei sei der Verband für "kurzfristige Übergangslösungen" offen und "jederzeit gesprächsbereit", sagte Habermann laut Mitteilung und betonte: "Wir lassen uns nicht mit dem Argument abspeisen, das alles dürfe kein Geld kosten."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona hat Samsung das Galaxy S9 und S9+ vorgestellt. Mit dem neuen Smartphone können unter anderem persönliche Emojis erstellt werden.
Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Der chinesische Milliardär Li Shufu ist Eigentümer von knapp einem Zehntel der Daimler-Aktien. Was hat der schillernde Unternehmer damit vor? Er verspricht: Die …
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Kommentare