Unternehmen erwartet Belebung der Geschäfte

Beate Uhse: Umsatzschub durch „Fifty Shades of Grey“?

Flensburg - Der führende deutsche Erotikhändler Beate Uhse erwartet sich vom Filmstart von „Fifty Shades of Grey“ eine deutliche Belebung seiner Geschäfte.

Das Unternehmen habe den Film im In- und Ausland gemeinsam mit Kinos promotet und die Lagerbestände für einige Produktgruppen ausgeweitet - zum Beispiel für Handschellen, Liebeskugeln und Peitschen, sagte Vorstandschef Serge van der Hooft der Deutschen Presse-Agentur. Die Beate Uhse AG setzt seit einigen Jahren auf weibliche Kundschaft und nicht mehr vorwiegend auf Männer. Damit reagiert das Unternehmen nach eigenen Angaben auf einen gesellschaftlichen Trend und erschließe neue Kundengruppen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle
Wie geht es eigentlich dem bekannten Hersteller dieser Stifte?
PC und Smartphones zum Trotz - die deutschen Schreibgerätehersteller machen bessere Geschäfte denn je. Schwan-Stabilo-Chef Schwanhäußer ist überzeugt: Der lange …
Wie geht es eigentlich dem bekannten Hersteller dieser Stifte?
Allianz fordert Treuhänder für Autodaten
Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank - und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert …
Allianz fordert Treuhänder für Autodaten

Kommentare