VW befürchtet nach Abwrackprämie 20 % weniger Zulassungen

Wolfsburg - Nach dem Auslaufen der Abwrackprämie erwartet Volkswagen ein Schrumpfen des gesamten deutschen Automarktes im kommenden Jahr um knapp 20 Prozent.

Nach rund 3,7 Millionen verkauften Fahrzeugen in diesem Jahr werden es 2010 nur rund drei Millionen Neuzulassungen sein, prognostizierte Christian Klingler, Vertriebsvorstand der Kernmarke Volkswagen, in der “Automobilwoche“. “Damit werden wir als Hersteller zusammen mit unseren Verkaufspartnern umgehen müssen“, sagte er weiter und kündigte an, die Händler mehr als bisher zu unterstützen: “Wir wollen den Schulterschluss mit dem Handel weiter festigen, gerade in schwierigeren Zeiten muss man besonders dicht zusammenhalten.“

Die Gewinner der Abwrackprämie

Die Gewinner der Abwrackprämie

Dazu gehöre auch ein sogenanntes Leistungssteigerungsprogramm, das VW “zur Stärkung seiner Vertriebspartner“ aufgelegt habe. Damit sollten Abläufe rund um den Autokauf verfeinert und verbessert werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Flughafenchef sieht BER-Finanzierung nicht in Gefahr
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch das verfügbare Geld werde für den Bau reichen, beteuern die Betreiber.
Flughafenchef sieht BER-Finanzierung nicht in Gefahr
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Brüssel (dpa) - Die Europäische Kommission plädiert dafür, dass bis 2025 alle EU-Länder den Euro einführen.
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Griechenland hofft auf Fortschritte bei Hilfskrediten
Wer lässt wen zappeln? Das ist die Frage nach den jüngsten Verhandlungen über einen neuen Milliardenkredit für Griechenland. Eine Einigung steht weiter aus - und die Uhr …
Griechenland hofft auf Fortschritte bei Hilfskrediten

Kommentare