+
Die Deutsche Post reduziert die Rabatte für Geschäftskunden. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Rabatte für Großkunden gesenkt

Bei der Deutschen Post wird es für Geschäftskunden teurer

Bonn (dpa) - Briefe verschicken mit der Deutschen Post wird für Geschäftskunden im neuen Jahr teurer. Zusatzrabatte für Großkunden wie Unternehmen, Banken und Behörden würden gesenkt, sagte am Mittwoch ein Post-Sprecher. Zuerst hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" darüber berichtet.

Die Post hatte für Großkunden zum Jahreswechsel Mengenrabatte auf den Standardbrief um 5 Prozentpunkte erhöht, um ihnen einen Teil der Portoerhöhung um 8 auf 70 Cent zu ersparen. Diese Ermäßigung und auch Rabatte auf andere Briefformen werden dem Sprecher zufolge nun um einen Prozentpunkt reduziert. So ergibt sich den Angaben nach eine Preiserhöhung um 1,7 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yahoo-Übernahme durch Verizon verzögert sich
Für das kriselnde Online-Urgestein Yahoo reißen die schlechten Nachrichten nicht ab. Der Verkauf an Verizon ist noch immer nicht in trockenen Tüchern, zudem ermittelt …
Yahoo-Übernahme durch Verizon verzögert sich
Verdi: Tarifeinheit höhlt Flächen- und Branchenverträge aus
Karlsruhe (dpa) - Vor der Verhandlung am Bundesverfassungsgericht über das Tarifeinheitsgesetz hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ihre Kritik an der neuen …
Verdi: Tarifeinheit höhlt Flächen- und Branchenverträge aus
Smartphone-Marktführer Samsung mit mehr als doppeltem Gewinn
Samsung steckt das Fiasko um brennende Akkus bei seinem Vorzeige-Gerät Galaxy Note 7 wirtschaftlich gut weg. Die Mobil-Sparte erholt sich wieder dank anderer …
Smartphone-Marktführer Samsung mit mehr als doppeltem Gewinn
Profitable Medizintechnik: Philips verdient deutlich mehr
Amsterdam (dpa) - Der Elektrokonzern Philips hat im vergangenen Jahr von der stärkeren Ausrichtung auf Gesundheits- und Medizintechnik profitiert. Die Niederländer …
Profitable Medizintechnik: Philips verdient deutlich mehr

Kommentare