Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht

Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht
+
Diese Salami wurde zurückgerufen.

In sechs Bundesländern

„Keinesfalls essen“: Beliebte Lidl-Salami wird zurückgerufen

Der Wurstproduzent Eberswalder Wurst ruft bei Lidl verkaufte Salami in sechs Bundesländern zurück, da das Produkt Plastik-Teile enthalten, und der Verzehr gefährlich sein könne.

Berlin - Der Hersteller EWG Eberswalder Wurst hat eine Salamisorte, die beim Discounter Lidl in sechs Bundesländern verkauft wurde, zurückgerufen. Kunden sollten die Sorte „Eberswalder Original Schorfheider Knüppelsalami, 250 Gramm“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 4. März 2018 und der Nummer L10446 keinesfalls essen, heißt es in einer Mitteilung des Herstellers. Die Salami könne rote Fremdkörper aus Plastik enthalten, beim Verzehr bestehe Verletzungsgefahr.

Die Salamisorte wurde in Teilen von Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein bei Lidl verkauft. Der Discounter hat die Salami inzwischen aus dem Sortiment genommen. Bereits verkaufte Würste würden auch ohne Kassenbon zurückgenommen und der Kaufpreis erstattet, teilte der Discounter mit. Andere Produkte des Herstellers seien vom Rückruf nicht betroffen. Die Firma EWG Eberswalder Wurst hat als mittelständisches Familienunternehmen ihren Sitz im brandenburgischen Britz nahe der Stadt Eberswalde.

Gerade erst hatte es bei dem Discounter einen anderen Rückruf gegeben - dabei ging es um Blätterteig von Lidl.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pepsi übernimmt Sprudelgeräte-Hersteller Sodastream
Tel Aviv (dpa) - Der Getränkegigant PepsiCo will den israelischen Sprudelgeräte-Hersteller Sodastream für 3,2 Milliarden Dollar (rund 2,8 Milliarden Euro) übernehmen. …
Pepsi übernimmt Sprudelgeräte-Hersteller Sodastream
Immobilienwirtschaft wirft Kommunen Versäumnisse vor
In den Großstädten sind die Mieten stark gestiegen, ein Ende ist nicht in Sicht - auch weil die Baukosten immer höher klettern. Auch die Kommunen tragen einen Teil der …
Immobilienwirtschaft wirft Kommunen Versäumnisse vor
Aldi-Produkt für Erwachsene: Im Ausland ist es bereits ein Renner - in Deutschland wird es nicht verkauft
In Großbritannien ist ein Aldi-Produkt ein absoluter Liebling. In Deutschland wird es aber nur von anderen Herstellern und nicht von Aldi selbst verkauft.
Aldi-Produkt für Erwachsene: Im Ausland ist es bereits ein Renner - in Deutschland wird es nicht verkauft
Schikane-Vorwürfe bei Aldi: Das sagt der Discounter zu den Anschuldigungen
Aldi-Mitarbeiter erheben im „Spiegel“ schwere Vorwürfe wegen schlechter Behandlung gegen den Discounter. Jetzt hat Aldi eine Stellungnahme abgegeben.
Schikane-Vorwürfe bei Aldi: Das sagt der Discounter zu den Anschuldigungen

Kommentare