Benzinpreis steigt um bis zu 7 Cent

- Berlin - Um bis zu sieben Cent wird der Benzinpreis in Deutschland zum Jahresanfang nach Einschätzung des Deutschlandchefs des Mineralölkonzerns Total, Michel Mallet, steigen. Es sei klar, "dass die Autofahrer zum Jahreswechsel die anstehenden Steuererhöhungen spüren werden".

Das sagte er der "Berliner Zeitung". Die Erhöhung der Mehrwertsteuer werde die Preise um drei bis vier Cent nach oben treiben.

Um weitere zwei bis drei Cent werde der Literpreis klettern, da die Bundesregierung beschlossen habe, dass herkömmlichem Benzin und Diesel Biosprit beigemischt werden soll, der künftig auch noch besteuert wird.

Die Tankstellen erwarten zum Jahresende einen Kundenansturm, ehe das Benzin in der Silvesternacht teurer wird. In den ersten beiden Wochen des neuen Jahres sei dagegen nur wenig Absatz zu erwarten, sagten Sprecher der Mineralölfirmen. Das sei die Erfahrung aus früheren Anhebungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der hohe Eurokurs hat den Dax am Mittwoch belastet. Am Nachmittag drückte die Wall Street zusätzlich auf die Stimmung, da die Gewinne der …
Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Nach Jahren der Finanzkrise verzeichnet Europas Wirtschaft wieder Wachstum. Doch der Aufschwung steht aus Sicht vieler Experten auf wackeligen Füßen. Der Reformdruck …
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
New York/Charlotte (dpa) - Die von US-Präsident Donald Trump vorangetriebene Steuerreform macht den großen Banken des Landes weiter zu schaffen.
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab
Nach dem Höhenflug folgt der Fall: Gegenüber dem Rekordhoch von Mitte Dezember hat sich der Wert der wichtigsten Digitalwährung in kurzer Zeit halbiert. Die …
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab

Kommentare