Benzinpreise weiter auf Höchstniveau

Hamburg/Bochum - Die Benzinpreise in Deutschland bleiben auf Rekordniveau. Ein Liter Superbenzin kostete am Donnerstag im bundesweiten Durchschnitt an Markentankstellen nach Angaben von Marktführer Aral 1,53 Euro.

Andere Ölgesellschaften gaben sogar 1,54 Euro je Liter als bundesweiten Durchschnittspreis an, was einen neuen Höchstwert bedeuten würde. Diesel kostete nach übereinstimmenden Angaben 1,51 Euro je Liter. Der Markt sei gegenwärtig durch extrem hektische Preisbewegungen und einen ungebremsten Wettbewerb gekennzeichnet, sagten die Unternehmenssprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Veranstalter-Reisen könnten teurer werden, warnt die Tourismusbranche. Die Politik müsse endlich Klarheit bei der umstrittenen Urlaubssteuer schaffen.
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle

Kommentare