Achtung, Pendler: Störung bei S7 und Stau auf der Stammstrecke

Achtung, Pendler: Störung bei S7 und Stau auf der Stammstrecke
+
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD)

Ministerpräsident Woidke fordert

BER-Termin muss "zu 99,9 Prozent" sicher sein

Potsdam - Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) fordert von Flughafenchef Hartmut Mehdorn einen Termin für die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER der "zu 99,9 Prozent sicher" ist.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) dringt auf Verlässlichkeit beim Bau des Flughafens in Berlin-Schönefeld. Der Eröffnungstermin, den Flughafenchef Hartmut Mehdorn nennen wolle, müsse „zu 99,9 Prozent sicher sein“, sagte Woidke der „Welt“ vom Montag. „Nichts hat uns und diesem Projekt mehr geschadet als geplatzte Eröffnungstermine. Diese Peinlichkeit brauchen wir nicht noch einmal.“

Die Geschäftsführung müsse „die richtigen Entscheidungen treffen und dieses Projekt endlich zum Abschluss bringen“. Auf die Frage, ob der Flughafen tatsächlich eines Tages an der vorgesehenen Stelle eröffnet werde, sagte er: „Davon können Sie ausgehen.“ Über Mehdorn sagte Woidke: „Ich glaube schon, dass er derjenige ist, der dieses Projekt zum Erfolg bringen kann.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Regierung blockt Mega-Deal zwischen AT&T and Time Warner
Es sollte der Multi-Milliarden-Deal des Jahres werden: Der US-Kommunikationsriese AT&T will mit dem Mediengiganten Time Warner fusionieren. Die Regierung stellt jetzt …
US-Regierung blockt Mega-Deal zwischen AT&T and Time Warner
BGH prüft Entschädigung für schlechteres Hotelzimmer
Ungewollt drei Tage in einem nicht ganz so sauberen Hotel und ein Zimmer ohne Meerblick - Traumurlaub sieht anders aus, finden Urlauber, die nun beim BGH auf …
BGH prüft Entschädigung für schlechteres Hotelzimmer
Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
Washington (dpa) - Die amtierende US-Notenbankchefin Janet Yellen wird zum Ende ihrer Amtszeit nicht weiter unter ihrem Nachfolger im Führungsgremium der Bank …
Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Schwere Schlappe für Deutschland: Weder Frankfurt am Main noch Bonn werden Standort für eine der aus London wegziehenden EU-Behörden. Die lachenden Sieger sitzen in den …
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus

Kommentare