Flughafenchef gesteht

BER-Zeitplan gerät weiter unter Druck

Der Zeitplan zur Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER im Oktober 2020 gerät weiter unter Druck.

Berlin - Die sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfungen des Zusammenspiels der technischen Anlagen im Flughafen können voraussichtlich im Mai oder Juni 2019 beginnen, wie Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Donnerstag im Berliner Abgeordnetenhaus sagte. 

Zuvor war von April ausgegangen worden. Es gebe aber noch Risiken, sagte Lütke Daldrup im Beteiligungsausschuss des Landesparlaments. Zugleich versicherte er mit Blick auf die Inbetriebnahme: „Wir gehen weiter davon aus, dass der Termin realistisch ist und dass wir Reserven haben.“

Lesen Sie auch: 750 Monitore am BER vor Austausch - Jahrelang nutzlos gelaufen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Ralf Hirschberger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH prüft Freisprüche für frühere Deutsche-Bank-Chefs
Karlsruhe/Frankfurt (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt heute ) gegen drei frühere Vorstandschefs der Deutschen Bank. Das Verfahren steht noch im Zusammenhang …
BGH prüft Freisprüche für frühere Deutsche-Bank-Chefs
130 Filialen in Deutschland: Steht bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
Eine bekannte deutsche Möbelkette steht offenbar vor dem Aus. Es betrifft 130 Filialen in ganz Deutschland. Wie die Zukunft für Roller aussieht, ist momentan unklar.
130 Filialen in Deutschland: Steht bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
Dax legt zu - Hoffnung auf Brexit-Deal
Frankfurt/Main (dpa) - Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End beim Brexit und im Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu.
Dax legt zu - Hoffnung auf Brexit-Deal
Neue Eskalation im Handelsstreit: China kündigt Strafzölle in Milliardenhöhe gegen USA an
Der Handelsstreit zwischen den USA und China geht in die nächste Runde. China kündigte bei der WTO nun Strafzölle in Milliardenhöhe an.
Neue Eskalation im Handelsstreit: China kündigt Strafzölle in Milliardenhöhe gegen USA an

Kommentare