Bericht: Airbus plant 8000 neue Stellen

Frankfurt/Main - Der europäische Flugzeughersteller Airbus möchte bis Ende kommenden Jahres einem Zeitungsbericht zufolge mehr als 8.000 zusätzliche Mitarbeiter einstellen.

Das berichtet die “Börsen-Zeitung“ (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Unternehmenskreise. Airbus-Chef Thomas Enders sagte dem Blatt, angesichts der “starken Nachfrage nach effizienten, Kerosin sparenden Flugzeugen“ denke er über “eine deutliche Produktionssteigerung“ nach.

Gleichzeitig kritisierte Enders die Kreditvergabepraxis der Banken als “bedenklich“. Vor allem Lieferanten würden dadurch bedroht. Airbus versuche “neue Finanzierungsquellen zu erschließen“, etwa in China oder Japan.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdacht des Abgasbetrugs: Daimler-Werke durchsucht
Der nächste deutsche Autokonzern ist ins Visier der Ermittler geraten: 23 Staatsanwälte und 230 Polizisten haben wegen des Verdachts auf Abgas-Manipulationen Objekte bei …
Verdacht des Abgasbetrugs: Daimler-Werke durchsucht
Unterhaltungselektronik mit kräftigem Umsatzplus
Die Elektronikbranche kann sich über steigende Umsätze freuen. TV-Geräte und Zubehör sind besonders beliebt.
Unterhaltungselektronik mit kräftigem Umsatzplus
Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 
Wegen des Verdachts des Abgas-Betrugs hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft mehrere Standorte des Autobauers Daimler durchsucht.
Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 
Starker Jahresauftakt: "Konjunktur zeigt hohe Schlagzahl"
Deutschlands Unternehmen sind so optimistisch wie nie zuvor, die Verbraucher sind in Kauflaune, Außenhandel und Bau boomen. Die deutsche Wirtschaft strotzt vor Kraft. …
Starker Jahresauftakt: "Konjunktur zeigt hohe Schlagzahl"

Kommentare