+
Der frühere Vorstandssprecher und Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bank, Rolf-Ernst Breuer.

Bericht: Anklage gegen Breuer wegen Prozessbetrugs

Frankfurt - Der frühere Vorstandssprecher und Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bank, Rolf-Ernst Breuer, ist laut einem Zeitungsbericht von der Staatsanwaltschaft München wegen versuchten Prozessbetrugs angeklagt worden.

Das meldet die “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ/Mittwoch). Breuer soll in einem Schadensersatzprozess des ehemaligen Medienunternehmers Leo Kirch die Unwahrheit gesagt haben. Dadurch hat er nach Ansicht der Ankläger versucht, eine Verurteilung von sich und der Bank durch Zivilgerichte abzuwenden.

Die höchsten Manager-Abfindungen

Die höchsten Manager-Abfindungen

Kirch wirft der Bank in einer Reihe von Zivilklagen und Strafanzeigen vor, ihn in die Insolvenz getrieben zu haben. Dabei geht es um ein Fernsehinterview Breuers, in dem dieser kurz vor dem Zusammenbruch von Kirchs Imperium dessen weitere Kreditwürdigkeit angezweifelt hatte. Nach Informationen der FAZ geht die Anklage auf eine Anzeige Kirchs zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem
Eine Drogeriemarkt-Kette sieht in Deutschland enormes Potenzial für Neueröffnungen - kommt aber dennoch mit seinen Expansionsplänen nicht so voran wie gewünscht.
Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem
Italiens Finanzminister will Brüssel Schuldenpläne erklären
Die Nervosität in Brüssel und in vielen Euro-Ländern steigt - nur Italien gibt sich locker. Unbeeindruckt von der heftigen Kritik reist heute Finanzminister Giovanni …
Italiens Finanzminister will Brüssel Schuldenpläne erklären
Merkel will Diesel-Fahrverbote per Gesetz erschweren
Was die Politik versäumte, ordnete die Justiz an: In mehreren deutschen Großstädten sollen Sperrzonen für ältere Diesel-Modelle ausgewiesen werden. Kanzlerin Merkel will …
Merkel will Diesel-Fahrverbote per Gesetz erschweren
Diesel-Paket gegen Rechtsempfinden?
Wieder droht ein Fahrverbot für alte Diesel. Am Mittwoch befasst sich das Verwaltungsgericht Mainz mit dem Thema, der Oberbürgermeister lässt an der bisherigen Strategie …
Diesel-Paket gegen Rechtsempfinden?

Kommentare