+
Perfetto leidet ihrem Geschäftsbericht zufolge unter sinkenden Umsätzen und Kundenfrequenzen im Einzelhandelsgeschäft. Foto: Martin Gerten

Bericht: Auch Karstadt-Lebensmitteltochter auf dem Prüfstand

Essen (dpa) - Bei der Karstadt-Sanierung steht nach einem Medienbericht jetzt auch die Lebensmitteltochter Perfetto auf dem Prüfstand. Das Karstadt-Gemeinschaftsunternehmen mit der Kölner Rewe-Gruppe sei ein "erheblicher Sanierungsfall", berichtete die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ) unter Berufung auf einen Insider aus dem Unternehmensumfeld.

Perfetto leide unter Rückgängen bei Kundenfrequenz und Umsatz. Für das abgelaufene Geschäftsjahr werde ein Verlust von rund zehn Millionen Euro befürchtet. Die angespannte Situation des Unternehmens sei auch Thema bei der jüngsten Karstadt-Aufsichtsratssitzung gewesen.

Laut "WAZ" zeichnen sich neue Sanierungsverhandlungen für Perfetto ab. Ende 2013 war ein mit der Gewerkschaft Verdi vereinbarter Sanierungstarifvertrag ausgelaufen.

Von Karstadt war zunächst keine Stellungnahme zu dem Bericht zu erhalten. Rewe betonte, das man Branchengerüchte grundsätzlich nicht kommentiere. Auch eine Verdi-Sprecherin wollte sich nicht zu Details des Berichts äußern, betonte aber, dass die Dienstleistungsgewerkschaft auch um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Perfetto kämpfen werde.

Die Karstadt Feinkost GmbH, zu der Perfetto gehört, hatte bereits in ihrem im Bundesanzeiger veröffentlichten Geschäftsbericht für das Jahr 2013 über sinkende Umsätze und Kundenfrequenzen im Einzelhandelsgeschäft geklagt. Unter dem Strich wies das Unternehmen einen Verlust in Höhe von 1,2 Millionen Euro aus und räumte ein, auch der Start ins Jahr 2014 sei enttäuschend verlaufen.

Homepage des Bundesanzeigers

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Heilbronn - Auf Gewalt und Aggressionen treffen Bahn-Mitarbeiter bei ihrer Arbeit fast jeden Tag. Oft liegt es an alkoholisierten Fahrgästen. Die Gewerkschaft der …
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil
Im Februar herrscht auf dem Arbeitsmarkt in der Regel Winterpause - Experten rechnen diesmal allenfalls mit einem leichten Rückgang der Erwerbslosenzahl. Im …
Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil
Textilkonferenz in Dhaka: Katerlaune statt Feierstimmung
Bangladesch hat zuletzt viele Fortschritte bei der Sicherheit seiner Textilarbeiter gemacht. Auf einem Gipfel sollten sie diskutiert werden. Doch ein anderer Konflikt …
Textilkonferenz in Dhaka: Katerlaune statt Feierstimmung
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada
Bad Vilbel - Um Stada ringen derzeit drei Finanzinvestoren. Schon in wenigen Tagen könnte sich entscheiden, ob der Arzneimittelhersteller eigenständig bleibt. …
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada

Kommentare