Bericht

Bund will hunderte Bahnhöfe renovieren

Berlin - Der Bund will einem Zeitungsbericht zufolge deutschlandweit kleine Bahnstationen wieder auf Vordermann bringen.

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plane ein Sonderprogramm, mit dem in den nächsten drei Jahren bundesweit zwischen 200 und 300 Haltestellen der Bahn modernisiert und barrierefrei umgebaut werden sollen, berichtete die "Saarbrücker Zeitung" am Freitag. Das Programm werde insgesamt rund 100 Millionen Euro umfassen - die Hälfte davon sollen allerdings Länder und Kommunen beisteuern.

Mit dem Umbau der Haltestellen soll vor allem alten und behinderten Menschen das Bahnfahren erleichtert werden, berichtete die "Saarbrücker Zeitung". Geplant seien Maßnahmen wie stufenfreie Bahnsteigzugänge oder optimierte Bahnsteighöhen.

Die Bundesländer seien gebeten worden, bis zum Herbst geeignete Projekte zu benennen, berichtete die Zeitung. Erwartet wird, dass insbesondere Länder mit großen ländlichen Gebieten Bedarf anmelden. Die dann ausgewählten Stationen sollen bis spätestens 2018 modernisiert werden.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab
Der Medizinkonzern Fresenius hat die geplante 4,4 Milliarden Euro schwere Übernahme des US-Konzerns Akorn platzen lassen. Das Unternehmen habe beschlossen, die …
Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab
Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie
Hannover (dpa) - Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe hat begonnen. Bezüglich künstlicher Intelligenz müsse Deutschland nachholen und aufholen, …
Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie
Weltbank: Wohlhabende Länder sollen höhere Zinsen zahlen
Klimawandel, Flüchtlinge und Pandemien - das Spektrum der Weltbank ist größer geworden. Nun bekommt die Weltbank mehr Kapital für Entwicklungsprojekte und neue …
Weltbank: Wohlhabende Länder sollen höhere Zinsen zahlen
Post lockt neue Postboten mit hohem Anfangsgehalt
Die Deutsche Post sucht dringend neue Mitarbeiter. Um Schulabgänger zu locken, bietet das Unternehmen ein hohes Anfangsgehalt. Es ist doppelt so hoch, wie bei einer …
Post lockt neue Postboten mit hohem Anfangsgehalt

Kommentare