+
Laut einem Zeitungsbericht können Commerzbank-Kunden tagelang ihre EC-Karte nicht nutzen.

Bericht: Commerzbank-Kunden tagelang ohne EC-Karte

Düsseldorf - Die IT-Umstellung der Commerzbank könnte laut einem Pressebericht etlichen Kunden Ärger bereiten. So können viele am kommenden Wochenende und an den vier Osterfeiertagen ihre EC-Karten nicht nutzen.

Das berichtet das “Handelsblatt“. Das heiße konkret, für sie gebe es weder an bankeigenen noch an fremden Geldautomaten Bargeld. Genauso wenig könnten sie mit ihrer Karte an diesen sechs Tagen bezahlen, wenn dafür die Geheimzahl nötig sei. Das gehe aus einem Kundenbrief hervor, der dem “Handelsblatt“ vorliegt.

Betroffen sind rund 140 000 der insgesamt elf Millionen Kunden, wie ein Commerzbank-Sprecher der Zeitung bestätigte. Ausschlaggebend seien technische Gründe im Zuge der Eingliederung der 2008 erworbenen Dresdner Bank. Von einigen Einschnitten sind der Zeitung zufolge allerdings alle Kunden betroffen: Bankgeschäfte im Internet oder per Telefon seien an beiden Wochenenden nicht möglich. Auch Kontoauszüge am Automaten gebe es nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das …
Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
EU-Kommissar: Klimaschutz per Finanzmarktregulierung
Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission plant zusätzliche Regulierungen für den Finanzsektor, um damit "grüne" Investitionen zu fördern.
EU-Kommissar: Klimaschutz per Finanzmarktregulierung
Tabakriese BAT mit guten Zahlen nach Zukauf
London (dpa) - Die Übernahme von Reynolds American und das schwache britische Pfund haben das Wachstum des Tabakkonzerns British American Tobacco (BAT) im vergangenen …
Tabakriese BAT mit guten Zahlen nach Zukauf
Gewerkschaften kündigen Warnstreiks in Atomkraftwerken an
Hannover (dpa) - Im Tarifstreit mit Eon und anderen Energieunternehmen erhöhen die Gewerkschaften IG BCE und Verdi den Druck.
Gewerkschaften kündigen Warnstreiks in Atomkraftwerken an

Kommentare