+
Der private Konsum soll laut Finanzministerium 2012 zum Wachstumsmotor werden. 

Bericht: Ministerium rechnet mit anhaltendem Aufschwung

Hamburg - Gute Aussichten: Das Finanzministerium rechnet laut eines Medienberichts auch 2012 mit einem Wirtschaftswachstum.

Das Bundesfinanzministerium rechnet nach Informationen des “Spiegel“ auch im kommenden Jahr mit einem Wirtschaftswachstum. “Im Jahr 2012 dürfte sich der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland fortsetzen“, heißt es dem Hamburger Nachrichtenmagazin zufolge in einer Analyse des Ministeriums. Demnach geht das Ministerium von einem Plus beim Bruttoinlandsprodukt von rund zwei Prozent im kommenden Jahr aus.

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld:

- Geldanlage

- Baufinanzierung

- Ratenkredit

- und mehr. zum Rechner

Wachstumsmotor werde zunehmend die Inlandsnachfrage sein. “Insbesondere die privaten Konsumausgaben dürften spürbar zum gesamtwirtschaftlichen Wachstum beitragen“, zitiert der “Spiegel“ weiter. Gleichwohl hätten sich die Experten vom jüngsten Wirtschaftsverlauf enttäuscht gezeigt: “Der Fortgang des Aufschwungs bleibt im Frühsommer dieses Jahres hinter den Erwartungen zurück.“ Überraschend sei, dass die Inlandsnachfrage im zweiten Quartal zur “Schwäche neigte“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit um Luftprobleme: BMW und Audi rüsten Diesel um
Die bayerischen Auto-Konzerne verpflichten sich, den Ausstoß an Stickoxiden durch Nachrüstung zu verringern. Andere Hersteller sollen dem Beispiel folgen.
Streit um Luftprobleme: BMW und Audi rüsten Diesel um
Streit um Strafzinsen für Kleinsparer geht wohl vor Gericht
Eines ist klar: Wer mit seinem Girokonto im Minus ist, zahlt Zinsen an die Bank. Wer im Plus ist, bitteschön auch - so zumindest konnte man einen umstrittenen …
Streit um Strafzinsen für Kleinsparer geht wohl vor Gericht
Hersteller ruft Ketchup zurück - wegen unerwünschter Zutat
Ärgerliches Verlustgeschäft: Der Hersteller Wertkreis Gütersloh musste einen über die Kette TEMMA vertriebenen Ketchup zurückrufen, weil er geringe Mengen eines anderen …
Hersteller ruft Ketchup zurück - wegen unerwünschter Zutat
Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat erneut nachgegeben. Dabei passte sich der deutsche Leitindex den gesamten Tag über dem Auf und Ab des Euro an, der letztlich wieder …
Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet

Kommentare