Bericht: BMW und Peugot/Citroën beenden Kooperation

München/Paris - Die Autobauer BMW und PSA Peugeot Citroën beenden laut einem Zeitungsbericht ihre Zusammenarbeit bei Benzinmotoren. Ab 2016 solle die gemeinsame Motorenentwicklung eingestellt werden.

Dies berichtete die Online-Ausgabe der Zeitung "Les Echos" am Dienstagabend. "Hauptscheidungsgrund" sei, dass "die von den Deutschen übernommene Technik nicht mehr mit der von Peugeot kompatibel ist". Vom französischen Autobauer hieß es hingegen, es gebe keine Anzeichen, dass die Kooperation eingestellt würde. "Wir werden die Gerüchte nicht kommentieren", sagte der Pressesprecher von PSA, Jean-Baptiste Thomas, der Nachrichtenagentur AFP.

Dem PSA-Sprecher zufolge steht hinter der "Mutmaßung" die Entscheidung von BMW, die nächste Generation des Mini mit einem eigens entwickelten Motor auszustatten. Die neuen Minis sollen im kommenden Jahr auf den Markt gebracht werden. Noch sei es aber "verfrüht", über die Zukunft der Kooperation bei den 1,4- und 1,6-Liter-Benzinmotoren zu sprechen, sagte Thomas.

Laut "Les Echos" ist die Anfang 2012 angekündigte Partnerschaft von PSA mit dem US-Autokonzern General Motors (GM) der Hauptgrund für den möglichen Bruch mit BMW. "Diese hat das Zerwürfnis zementiert", zitiert die Zeitung BMW-Kreise. Bis zur Allianz mit GM "war die Zusammenarbeit mit BMW eine der einträglichsten für PSA", heißt es in dem Bericht. Die Zusammenarbeit besteht seit 2002 und wurde 2010 erneuert. Vor einem Jahr hatten PSA und BMW ihre Zusammenarbeit bei Hybrid-Fahrzeugen beendet.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IBM mit weiterem Umsatzrückgang
Beim Computer-Dino IBM geht der Wandel vom klassischen IT-Anbieter zum modernen Cloud-Dienstleister nur schleppend voran. Die Geschäftsbereiche, auf die der Konzern in …
IBM mit weiterem Umsatzrückgang
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten
Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten
Chinas Wachstum auf niedrigstem Stand seit 1990
Trotz des langsamsten Wachstums seit 26 Jahren scheint sich Chinas Wirtschaft zu fangen. Für das neue Jahr sehen Experten aber viele Risiken. Neben hohen Schulden und …
Chinas Wachstum auf niedrigstem Stand seit 1990
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Berlin (dpa) - Die 82. Grüne Woche in Berlin öffnet an für das Fach- und Privatpublikum ihre Pforten. Am Eröffnungsrundgang der Agrarmesse nehmen …
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern

Kommentare