+
Zur Versandgruppe Primondo gehört auch Quelle.

Bericht: Primondo-Finanzierung scheint gesichert

Frankfurt/Main - Die Finanzierung der zum insolventen Handels- und Tourismuskonzern Arcandor gehörenden Versandgruppe Primondo mit ihrem Kernstück Quelle scheint einem Zeitungsbericht zufolge bis Ende des Jahres gesichert.

Nach Informationen der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Montag) sind die kreditgebenden Banken bereit, ein neues Finanzpaket zu schnüren. Damit bekäme Primondo mehr Zeit für die Investorensuche. Die Kreditgeber scheint das Fortführungskonzept des vorläufigen Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg zu überzeugen, schreibt die “FAZ“. Es ist jedoch mit dem Abbau jedes dritten Arbeitsplatzes verbunden.

Aus Finanzkreisen sei zu hören, dass die BayernLB, Commerzbank und Valovis Bank als Forderungsfinanzierer von Quelle grundsätzlich bereit seien, im Konsortium eine weitere Kreditlinie bereitzustellen. Es spreche nichts dagegen, die Umsatzfinanzierung weiterlaufen zu lassen. Damit wäre sie bis Jahresende gesichert, was das für Primondo so wichtige Weihnachtsgeschäft umfasst. Die Gespräche zwischen den Banken und Görg liefen auf Hochtouren. Das Schnüren des Finanzpakets habe höchste Priorität, heißt es in dem Bericht. Denn damit könne das Amtsgericht am Dienstag das Insolvenzverfahren eröffnen und Görg als Insolvenzverwalter bestellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU prüft Vergeltung für mögliche US-Autozölle
Berlin (dpa) - Die Europäische Union hat weitere Vergeltungsmaßnahmen in der Schublade, falls US-Präsident Donald Trump den Handelsstreit etwa mit Strafzöllen auf Autos …
EU prüft Vergeltung für mögliche US-Autozölle
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Ein Aldi Kunde erhebt über Facebook Vorwürfe gegen den Discounter. Ein Produkt weise gleich mehrere Mängel auf einmal auf. Das Unternehmen reagiert sofort.
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Probleme mit neuen Abgastests
Der neue Abgastest WLTP bringt Volkswagen in die Bredouille: Die gleiche Mannschaft, die nach dem "Dieselgate" aufräumen soll, muss sich auch mit neuen Abgastests …
Probleme mit neuen Abgastests
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Die Bierbrauer werden nervös: Wird ihr Leergut für die anstehenden Sommerwochen reichen? Die Branche ruft nun dazu auf, leere Kästen schnell zurückzugeben - möglichst …
Brauer brauchen Pfand vor Ferien

Kommentare