+
Kartellamt genehmigt Air Berlin Zukauf bei Niki.

Air Berlin darf Anteile von Niki kaufen

Berlin - Air Berlin hat vom Bundeskartellamt grünes Licht für die geplante Anteils-Aufstockung bei der österreichischen Fluggesellschaft Niki bekommen. Air Berlin will seine Anteile verdoppeln.

Das teilte das Berliner Unternehmen am Montag mit. Air Berlin will die Beteiligung an Niki von 24 auf 49,9 Prozent erhöhen. Die Gesellschaft des Ex-Formel-1-Piloten Niki Lauda und Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft sind seit 2004 Partner. Für die neuen Anteile zahlt Air Berlin nach früheren Angaben 21 Millionen Euro an die Privatstiftung Lauda. Die Zustimmung der österreichischen Kartellbehörde stehe aber noch aus, hieß es am Montag.

Beide Seiten hatten außerdem vereinbart, dass die Berliner dem Verkäufer ein Darlehen über 40,5 Millionen Euro gewähren. Nach drei Jahren kann die Lauda-Stiftung wählen: Entweder zahlt sie den Kredit mit Zinsen an Air Berlin zurück oder sie überträgt die übrigen 50,1 Prozent an die Berliner. Auch diesem Passus hat das Bundeskartellamt laut Air Berlin zugestimmt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Bei der Aufarbeitung des VW-Abgasskandals macht die US-Justiz Druck. Ein früherer Manager des Autobauers sitzt in den Staaten bereits in Haft. Einem Bericht zufolge …
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
In der VW-Abgas-Affäre lassen die USA weltweit nach früheren Mitarbeitern des Autokonzerns fahnden. Auch Winterkorn-Vertraute sollen darunter sein.
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht …
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Kommentare