+
Air Berlin trat in diesem Jahr der Luftfahrtallianz Oneworld bei.

Air Berlin steigert Auslastung mit weniger Passagieren

Berlin - Die Schrumpfkur bei Air Berlin zeigt Wirkung. Trotz weniger Passagiere ist das Unternehmen auf dem besten Weg wieder rentabel zu werden.

Im März sank die Zahl der Fluggäste im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,1 Prozent auf 2,56 Millionen. Zugleich verringerte die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft das Sitzplatzangebot um 6,7 Prozent, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Deshalb stieg die Auslastung der Maschinen um 4,4 Prozentpunkte auf 78,1 Prozent. Im ersten Vierteljahr beförderte die Fluggesellschaft 6,51 Millionen Passagiere, das waren 5,3 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Air Berlin bemüht sich, nach vier Verlustjahren wieder rentabel zu werden und im kommenden Jahr schwarze Zahlen zu schreiben. Der Konzern hatte 2011 einen Rekordverlust von 272 Millionen Euro verbucht. Air Berlin stellte wenig genutzte Verbindungen ein, holte sich den Großaktionär Etihad Airways als starken Partner an die Seite und trat im März der Luftfahrtallianz Oneworld bei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Heilbronn - Auf Gewalt und Aggressionen treffen Bahn-Mitarbeiter bei ihrer Arbeit fast jeden Tag. Oft liegt es an alkoholisierten Fahrgästen. Die Gewerkschaft der …
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil
Im Februar herrscht auf dem Arbeitsmarkt in der Regel Winterpause - Experten rechnen diesmal allenfalls mit einem leichten Rückgang der Erwerbslosenzahl. Im …
Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil
Textilkonferenz in Dhaka: Katerlaune statt Feierstimmung
Bangladesch hat zuletzt viele Fortschritte bei der Sicherheit seiner Textilarbeiter gemacht. Auf einem Gipfel sollten sie diskutiert werden. Doch ein anderer Konflikt …
Textilkonferenz in Dhaka: Katerlaune statt Feierstimmung
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada
Bad Vilbel - Um Stada ringen derzeit drei Finanzinvestoren. Schon in wenigen Tagen könnte sich entscheiden, ob der Arzneimittelhersteller eigenständig bleibt. …
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada

Kommentare