Tragische Todesmeldung nach der brutalen Attacke im PEP

Tragische Todesmeldung nach der brutalen Attacke im PEP
+
Der BER soll jetzt 2015 eröffnet werden.

Kosten steigen weiter

BER jetzt knapp doppelt so teuer wie geplant

Berlin - Die Kosten für den Berliner Großflughafen BER steigen nach einem Medienbericht noch um einen weiteren dreistelligen Millionenbetrag.

Vor der Aufsichtsratssitzung der Flughafengesellschaft am 16. August kursierten im höchsten BER-Gremium neue Zahlen über bis zu 400 Millionen Euro Mehrkosten, berichtete das Nachrichtenmagazin "Focus" am Samstag vorab aus seiner neuen Ausgabe. Die Gründe dafür sehen Experten demnach im teureren Schallschutz, in weiteren Baurisiken und dem längeren Betrieb des Flughafens Berlin-Tegel.

Sollte der Bericht zutreffen, stiegen damit die Gesamtkosten für das Großprojekt von zuletzt veranschlagten 4,3 auf 4,7 Milliarden Euro. Ursprünglich waren 2,4 Milliarden geplant gewesen. Die Eröffnung des Großflughafens im Süden Berlins wurde wegen gravierender Baumängel bereits mehrfach verschoben. Dem "Focus" zufolge gehen Experten je nach Fortschritt der Bauarbeiten inzwischen von einem Eröffnungstermin entweder im Frühjahr oder im Herbst 2015 aus.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Easyjet startet im Januar in Berlin Tegel
25 Flugzeuge der Air Berlin und etwa 1000 Beschäftigte sollen bald für den britischen Billigflieger an den Start gehen. Die Integration kostet erst einmal, doch nach …
Easyjet startet im Januar in Berlin Tegel
Rekord für Fondsabsatz der Dekabank
Frankfurt/Main (dpa) - Die boomende Nachfrage nach Fonds im Zinstief treibt die Absatzzahlen der Dekabank auf Rekordniveau.
Rekord für Fondsabsatz der Dekabank
Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China
VW, BMW und Daimler legen im Reich der Mitte kräftig zu. Das sorgt dort für ein sattes Umsatzplus - erhöht aber auch die Abhängigkeit vom China-Geschäft.
Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China
Dax eröffnet leicht im Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Erholungsversuch zum Wochenauftakt hat der Handel an der Frankfurter Börse etwas leichter begonnen.
Dax eröffnet leicht im Minus

Kommentare