+
Der zentrale Busbahnhof in Berlin: Der Fernbus-Anbieter BerlinLinienBus hat seine Flotte kräftig aufgestockt. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

BerlinLinienBus lässt mehr Fernbusse fahren

Berlin (dpa) - Der Fernbus-Anbieter BerlinLinienBus hat seine Flotte kräftig aufgestockt. Die Bahn-Tochter ist nun mit 130 statt 100 Bussen auf Deutschlands Straßen unterwegs, wie ein Sprecher sagte.

Dazu seien fünf neue mittelständische Partnerunternehmen gewonnen worden. Berlin Linien Bus hatte angekündigt, sein Linienangebot bis Ende 2016 zu vervierfachen.

Das Staatsunternehmen Deutsche Bahn ist auch mit der Marke IC Bus auf dem Markt unterwegs und betreibt unterm Strich etwa jeden zehnten Fernbus-Kilometer in Deutschland. Marktführer ist mit einem Anteil von etwa drei Vierteln MeinFernbus/Flixbus.

Pressemitteilungen Berlin Linien Bus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die …
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung …
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. …
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs
Mit Rückenwind durch gut laufende Geschäfte steht Hochtief in den Startlöchern für ein Bieterrennen um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Doch noch ist der …
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs

Kommentare