Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich

Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich

Bertelsmann-Studie: Deutschland rutscht ab

- Gütersloh - Schlechte Noten für Deutschland: Bei einem von der Bertelsmann-Stiftung vorgelegten "Internationalen Standort-Ranking" der Industrienationen belegte Deutschland den letzten Platz.

<P>"Deutschland muss seine Reformbemühungen deutlich verstärken, um nicht langfristig den Anschluss zu verlieren. Nicht nur in den USA und der Schweiz wird mehr Inlandsprodukt pro Kopf erwirtschaftet. Auch Belgien, Dänemark oder die Niederlande konnten Deutschland mittlerweile klar distanzieren", fasste der Präsidiumsvorsitzende der Bertelsmann-Stiftung, Heribert Meffert, zusammen.<BR><BR>Während die meisten Länder in den vergangenen Jahren Erfolge bei der Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und der Erzielung von Wirtschaftswachstum verbuchen konnten, treten der Studie zufolge insbesondere die großen kontinentaleuropäischen Länder Frankreich, Italien und Deutschland auf der Stelle.<BR>Spitzenreiter im aktuellen Ranking ist Irland. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die USA und Australien. Schlusslichter sind Spanien, Italien, Frankreich und mit einigem Abstand auf dem letzten Platz: Deutschland.<BR><BR>Gravierende Mängel sieht die Studie bei der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen und älteren Arbeitnehmern ins Berufsleben. "Die Altersarbeitslosigkeit liegt in keinem anderen Land so weit über der allgemeinen Arbeitslosenquote wie in Deutschland", heißt es. Bei Älteren und Langzeitarbeitslosen müsse das starre Lohnsystem gelockert werden.<BR><BR>Positiv wertet die Studie dagegen die geringe Jugendarbeitslosigkeit. "Kein anderes Land kann bei dieser Größe einen besseren Wert vorweisen als Deutschland."<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Autobranche würde heftige Brexit-Einbußen erleiden
London steuert weiter auf einen Brexit zu. Was bedeutet das für die Autoindustrie? Experten meinen: Auf britischen Straßen könnten bald weniger Autos aus Stuttgart, …
Deutsche Autobranche würde heftige Brexit-Einbußen erleiden
„Menschenverachtend“: Shitstorm gegen Rossmann
Was einer Frau vor kurzem in einer Berliner Filiale der Drogeriekette Rossmann erlebt hat, sorgt für Empörung – im Markt selbst, aber vor allem im Netz. 
„Menschenverachtend“: Shitstorm gegen Rossmann
Thyssenkrupp testet seillose Aufzüge
Rottweil (dpa) - Mit Magnetkraft in die Höhe: Thyssenkrupp hat im Rottweiler Testturm am Donnerstag ein seilloses Aufzugsystem vorgestellt. Die 160 Jahre lange Ära der …
Thyssenkrupp testet seillose Aufzüge
Passagier-Vorteil: Eurowings übernimmt Flüge für Lufthansa-Partner
Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat mitgeteilt, dass sie weitere Zulieferflüge von Lufthansa-Partnern übernimmt. Für Passagiere hat das einen Vorteil. 
Passagier-Vorteil: Eurowings übernimmt Flüge für Lufthansa-Partner

Kommentare